Es wurden 2486 Einträge in ganz Deutschland gefunden und lokalisiert*. Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind etwa 6624 Namensträger zu erwarten. Damit tritt der Name überdurchschnittlich häufig auf. LEY belegt Platz 1279 der häufigsten Namen in Deutschland.

Der Name wurde bisher mal abgerufen, zuletzt .

Die meisten s findet man in/ im , nämlich genau Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im , hier wohnen die wenigsten: gerade einmal . Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können.

Wenn man die Bevölkerungsdichte verrechnet, findet man die meisten s in/im , nämlich Anschlüsse pro Million Einwohner. Fast verschwunden ist die Familie aus , hier treten pro Million Einwohner die wenigsten auf.